Bild-Meditation-Web.png

Meditation

für Menschen, die mehr als Entspannung suchen.

Meditation bedeutet nicht, sich zu konzentrieren.

Es bedeutet auch nicht zu sinnieren.

Meditation bedeutet sich nicht mit dem Verstand zu identifizieren und den Gedankenstrom als etwas Abgetrenntes anzusehen.

Es bedeutet zu wissen, dass der Verstand ein gesonderter Teil ist, den Verstand wahrzunehmen, doch sich nicht mit ihm zu identifizieren. Langsam, langsam wenn das Wahrnehmen stärker wird, wächst auch die Entfernung zwischen dir und den Gedanken.

Meditation bedeutet, still und tief in dir selbst zu ruhen und auf das zu schauen was auch immer innen und aussen passiert.

Aussen gibt es Verkehrslärm, innen gibt es den Verkehr im Kopf. Busse, Lastwagen, Flugzeuge und Züge voll Gedanken die alle in Verschiedene Richtungen rasen. Du aber sitzt ganz ungestört da, unbekümmert und nimmst alles wahr ohne zu bewerten.

Osho

 

Flyer

Neu ab Februar 2022